Konfirmation

Im Konfirmationsgottesdienst erwidern die Konfirmandinnen und Konfirmanden Gottes in der Taufe ausgesprochenes bedingungsloses Angebot der Gemeinschaft mit ihrem Bekenntnis zum christlichen Glauben. Für ihren Weg als Glieder der christlichen Gemeinde wird ihnen Gottes segnende Begleitung zugesprochen.

Bildrechte: beim Autor

Die Kirchengemeinden Gustenfelden und Regelsbach bieten einen gemeinsamen, einjährigen Vorbereitungskurs an. Er beginnt nach den Pfingstferien in Regelsbach. Nach den Herbstferien wird er in Gustenfelden fortgesetzt. Die Konfirmationsgottesdienste finden am zweiten Sonntag nach Ostern in Gustenfelden und am dritten Sonntag nach Ostern in Regelsbach statt.
 

Zwei Wochen nach den Konfirmationsfeierlichkeiten können Sie Ihr Kind während der Öffnungszeiten in den beiden Pfarrämtern für den nächsten Kurs anmelden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Kind bei der Konfirmation mindestens 13 Jahre sein muss.

Für alle weiteren Fragen steht Ihnen Pfarrer Liebenberg (Tel.: 01633601909) zur Verfügung.